Tag Archives: WM Stadien

WM 2014: Bau der WM-Stadien ist im Zeitplan

Nicht nur sportlich betrachtet kehrt die WM 2014 mit den bevorstehenden Playoff-Spielen in die Zielgerade ein, auch in Sachen Stadienbau steht der Schlussspurt bevor. Laut der brasilianischen Regierung befinden sich die WM-Stadien im Zeitplan.

Am 19. November werden in Europa die letzten vier WM-Tickets vergeben, danach können sich die qualifizierten Mannschaften und vor allem deren Fans voll und ganz auf die WM-Endrunde kommendes Jahr in Brasilien freuen und mit Ihren Reiseplanung so langsam aber sicher starten. Anfang Dezember folgt dann die Auslosung der Gruppenphase und man erfährt wo welche Teams spielen werden, die entsprechenden Stadien befinden sich laut Brasilienes Sportminister Aldo Rebelo im Zeitplan. Immer wieder gab es in der Vergangenheit kleinere aber auch größere Rückschläge beim Stadionbau. Neben Sicherheitsmängeln zählen Kostensteigerugen ebenfalls dazu, laut Rebedo besteht jedoch kein Grund zur Sorge:

FIFA: Die Sicherheit bei der WM 2014 ist gewährleistet

Neben den sportlichen Erfolg der Fußball-Weltmeisterschaft kommendes Jahr in Brasilien steht für viele vor allem auch das Thema Sicherheit im Fokus. Nach den Ausschreitungen beim Confed Cup im Juni dieses Jahres gab es Zweifel ob die brasilianische Regierung und der Fußball-Weltverband diese noch gewährleisten können. Doch die FIFA beruhigt die Kritiker und blickt optimistisch auf die WM-Endrunde.

Nicht nur auf dem Platz geben die Spieler alles um kommendes Jahr bei der Fußball-WM 2014 in Brasilien dabei zu sein, auch außerhalb des Platzes tut sich einiges. Neben den andauernden Stadienaus- bzw. umbauten ist nach wie vor das Thema Sicherheit in aller Munde. Die Skepsis ist groß, die Bilder und Videos von gewaltsamen Protesten in Brasilien während des Confed Cups 2013 haben viele Fans noch in Erinnerung. FIFA-Generalsekretär Jerome Valcke hat sich vor kurzem jedoch erneut zum Thema Sicherheit geäußert und sieht diese für kommendes Jahr gewährleistet, die brasilianische Regierung habe laut Valcke alles im Griff: