Test gegen Brasilien: USA bereitet sich auf Mexiko-Match vor

(Artikelbild: Weder bei der Heim-WM noch im Gold Cup konnte Brasilien zuletzt Erfolge verzeichnen, Quelle: wikimedia.org/Jhowcs

Das Fußball-Länderspiel der USA gegen Brasilien wird am Mittwoch, den 9. September in Foxborough (USA), ausgetragen. Es handelt sich dabei um ein Testspiel, mit dem sich die USA auf ein sehr wichtiges Spiel vorbereiten wollen.


Video: die USA gewannen den Gold Cup 2013, das Video zeigt die Highlights aus dem Finale gegen Panama. Quelle: youtube.com/AllSoccerTube

Am 10. Oktober wird im Rose Bowl Stadium in Pasadena (Kalifornien) entschieden, welche Nation den Nordamerikanischen Fußballverband CONCACAF beim Confederations Cup 2017 in Russland vertreten wird. Das Entscheidungsspiel findet statt, weil die USA den Gold Cup im Jahr 2013 gewonnen und Mexico 2015 gewonnen haben.

Die Ausgangslage der USA erklärt

Der Trainier der Vereinigten Staaten, Jürgen Klinsmann, steht unter gewaltigem Druck. Beim Gold Cup 2015, welcher in den USA stattfand, blamierte man sich im Halbfinale gegen das Team aus Jamaika und gab den dritten Platz an Panama ab. Mit einem Sieg im Gold Cup hätte man das Entscheidungsspiel umgehen können. Um sich mit den Anhängern zu versöhnen, ist ein Sieg gegen Mexico Pflicht.

Im anstehenden Spiel gegen Brasilien gelten die Hausherren trotz des Heimvorteils als klare Außenseiter. Im Vordergrund steht hier aber auch das Finden einer starken Elf und weniger das Ergebnis, obwohl ein Sieg natürlich gut fürs Selbstvertrauen wäre. In den kommenden Tagen kann jeder zeigen, warum er gegen Mexico spielen sollte. Mit Tim Howard und Jermaine Jones kehren zwei zuletzt nicht berücksichtigte, aber erfahrene Spieler, zurück. Außerdem sind die Bundesligaspieler John Brooks von Hertha BSC, Alfredo Morales von FC Ingolstadt und Aron Johansson von Werder Bremen mit dabei.

Die Ausgangslage der Brasilianer ist ähnlich

Im Sommer 2014 schied man bei der Heim-WM mit einem 1:7 gegen Deutschland aus. Dies wollte man bei der Copa America wieder gutmachen, dieser Versuch scheiterte jedoch kläglich. Man schied hier bereits im Viertelfinale gegen das Team aus Paraguay aus. Der Kader der Selecao wurde vom Nationaltrainer Dunga mittlerweile stark verändert.

Die jüngsten Matchergebnisse:

usa-brasilien-bilanzen-zum-laendermatch-08-09-2015

Thiago Silva, bei der WM 2014 noch Kapitän, wurde aussortiert. Etwas überraschen kam für viele die Rückkehr von Kaka ins Nationalteam. Aus der Bundesliga nominierte Dunga Douglas Costa und Luiz Gustavo. Es wird eine interessante Partie erwartet, denn die USA wollen die Generalprobe positiv beenden und die Selecao wird viel probieren.

Hinterlass uns einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.