WM 2014 Qualifikation in Asien: Japan wieder erfolgreich

Während in Europa noch um die Tickets für die Europameisterschaft 2012 gekämpft wird, geht es in Asien schon um die Qualifikation zur WM 2014. Dort ist Japan auf einem sehr guten Weg nach dem 4:0-Auswärtssieg in Tadschikistan.

Die Weltmeisterschaft ist in Europa noch nicht so präsent wie auf anderen Kontinenten. Während hierzulande der Fokus erst einmal auf die anstehende Europameisterschaft 2012 in Polen und der Ukraine gerichtet wird, spielt man in Südamerika und Asien bereits die Qualifikation zur Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien. Nach vier Spieltagen gibt es dabei in einigen Gruppen in Asien schon erste Vorentscheidungen.

WM 2012-Qualifikation in Asien: Japan wieder erfolgreich

Japan konnte unter anderem in seiner Gruppe schon die Weichen für ein Weiterkommen stellen. Der 4:0 Auswärtssieg in Tadschikistan verschaffte dem Gastgeber von 2002 schon zehn Punkte auf dem Konto. Lediglich Usbekistan kann in der Gruppe Schritt halten, womit diese beiden Teams klar vor Nordkorea (3 Punkte) und Tadschikistan (0 Punkte) rangieren. Allerdings hatten die Japaner zunächst mehr Mühe als man hätte vermuten sollen, denn erst in der 36. Minute ging man durch Konno in Führung. Okazaki (61./90.) und Maeda sorgten am Ende noch für ein standesgemäßes Ergebnis.

Hinterlass uns einen Kommentar